Projekte und Förderung

ENERGIEEFFIZIENZ

Die Metall Technik Schulz GmbH & Co. KG beteiligt sich aktiv an der Umsetzung des Nationalen Aktionsplanes Energieeffizienz (NAPE)  der Bundesregierung.

Das vom Freistaat Thüringen geförderte Projekt wurde durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Zur Minimierung des Energieverbrauchs erfolgt ein Austausch der Beleuchtung gegen LED Beleuchtung sowie der Austausch der beiden Kompressoren gegen einen frequenzgeregelten Kompressor und Kältetrockner. 

Grundlage für die Effizienzsteigerungsmaßnahmen war eine Messtechnisch gestützte Situations-Analyse zur Energieeffizienz, die aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung der Europäischen Union finanziell unterstützt wurde.


Die Energieeffizienz-Analyse wird durchgeführt von der GEON Gesellschaft für energieoptimierte Nutzung GmbH

ESF

Intensivberatung und Prozessbegleitung durch Unternehmensberater/in

Projektbeschreibung:

Gemäß der Beratungsrichtlinie des Freistaates Thüringen erhält das Unternehmen eine Förderung zur Steigerung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit durch Beratung von selbständigen Unternehmensberatern – Intensivberatung und Prozessbegleitung. Die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen werden in einem Beraterbericht festgehalten. Die Förderung erfolgt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Landesmitteln des Freistaats Thüringen.